Red Berry Tart With Little Stars + Gewinner Give Away

Für alle diejenigen, die auch so “Sternchen-verliebt” sind wie ich, ist das genau der richtige Kuchen. :) Wenn Ihr dann auch noch gern Beeren esst…perfekt. ;) Wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm, denn ich glaube man kann auch ohne Problem andere Früchte wie Mandarinen, Kirschen, Äpfel usw. verwenden. Ich persönlich finde aber, dass die kleinen Sterne besonders gut auf den roten Beeren zur Geltung kommen…

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

Die Zubereitung ist ganz einfach. Ihr braucht folgende Zutaten:

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

1. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und die Tarteform einfetten.

2. Mehl, Zucker, Vanillearoma und Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät gut vermischen bis Streuseln entstehen. Nun 2 Eigelb und Wasser ebenfalls dazugeben und dabei immer weiter rühren. Den Teig in Frischhaltefolie packen und für eine Stunde kalt stellen.

3. Etwas von dem Teig wegnehmen, ausrollen und Sternchen ausstechen. Mit etwas Eigelb bestreichen und die Sterne kurz im Ofen backen bis sie goldbraun sind (ca. 10 Minuten).

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

4. In der Zwischenzeit den restlichen Teig in die Form geben, Backpapier passend zuschneiden und auf den Teig legen und mit Backbohnen füllen. Da ich meistens keine Backbohnen da habe, nehme ich immer den Boden einer anderen Springform und lege ihn drauf. Funktioniert auch. :)

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

5. Den Teig für ca. 20 bis 25 Minuten backen, dann die Bohnen und das Backpapier entfernen und noch mal 5 weitere Minuten backen. Anschließend gut abkühlen lassen.

6. In der Zwischenzeit die Beeren waschen und beiseite stellen. Sollte es gerade nicht die passenden Beeren geben könnt Ihr auch welche aus dem Tiefkühlfach nehmen. Frische schmecken aber besser. ;) Ich hatte leider auch kein Glück und musste auf die kalten Früchtchen zurückgreifen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

7. Alle Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben, gut vermischen und dann auf dem abgekühlten Teig verteilen, die Beeren auf der Creme verstreuen und dann mit den Sternchen dekorieren. Wer mag kann noch Puderzucker auf die Tarte rieseln lassen. Fertig ist die Red Berry Tarte mit kleinen Sternchen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

Auch wenn so ein Stück Tarte nicht wirklich hoch ist, sind sie durch die Zutaten doch sehr mächtig aber sehr sehr lecker. ;) Beim Fotografieren wurde ich auch die ganze Zeit beobachtete. Unsere Fellnase Diego weiß halt, dass Frauchen sehr tollpatschig ist und immer mal was fallen lässt. ;)

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

Dieses Mal hatte er in der Hinsicht leider kein Glück. Ein kleines Sternchen hat er aber trotzdem bekommen. Ich glaube ich sollte mal wieder Hundekekse backen damit er nicht zu kurz kommt. ;) Hier noch ein paar Bildchen zum Appetit bekommen…

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

★★★

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

★★★

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

★★★

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

★★★

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

So Ihr Lieben und nun noch die Gewinnerin des Give Aways. Gewonnen hat (bitte Trommelwirbel vorstellen *g*)…

Hannah

Herzlichen Glückwunsch! Ich meld mich dann gleich noch mal per Mail bei Dir.

Danke an Euch alle die so lieb kommentiert haben.

Nun verabschiede ich mich für heute und wünsche Euch ein schönes Wochenende! Wer noch nach einer Idee für Halloween sucht kann mal hier vorbei schauen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Red Berry Tart With Little Stars

♥♥♥

Eure Sunny

Pin It

Ein Kommentar zu Red Berry Tart With Little Stars + Gewinner Give Away

  1. Line sagt:

    Liebe Sunny,
    wie gut, dass ich heute schon Kuchen hatte, sonst hätte ich jetzt solchen Appetit bekommen, dass ich alles mögliche nach etwas Ähnlichem abgesucht hätte. Wäre ohnehin erfolglos gewesen….
    Die Tart sieht wirklich sehr appetitlich aus! Deine Bilder sind auch wieder so gut gelungen!!
    Glückwunsch an die Gewinnerin Deines schönen Giveaways!
    Liebe Grüße & einen schönen Sonntagabend!
    Line

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>