Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Letztes Wochenende gab es mal keine Cupcakes sondern einen leckeren Kuchen. An einem Mohnkuchen hatte ich mich bis dahin noch nicht versucht und da es in letzter Zeit viel mit Erdbeeren, Himbeeren, Banane etc. … gab, musste mal etwas anderes her. Also backen wir einen Mohnkuchen und peppen ihn noch etwas mit Marzipan und einem Baiser-Häubchen auf. :) Dazu benötigt Ihr folgende Zutaten:

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Statt der Sojamilch könnt Ihr auch “normale” Milch verwenden. Nun geht’s an die Zubereitung.

1. Eine runde Kuchenform (26 cm ) fetten, mit Mehl bestäuben und in den Kühlschrank stellen.

2. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät (Knethaken) vermengen und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

3. Teig in der Form gleichmäßig verteilen, einen 4 cm hohen Rand formen, Marzipan in Scheiben schneiden und auf den Teig legen und dann eine Stunde kalt stellen.

4. In der Zwischenzeit könnt Ihr die Füllung vorbereiten. Dazu erhitzt Ihr Mohn, Sojamilch, Butter, Zucker, Grieß und Stärke in einen Topf. Zwischendurch immer alles schön mit einem Schneebesen verrühren und aufpassen, dass es nicht anbrennt. Dann nehmt Ihr den Topf von dem Herd und rührt das Ei unter.

5. Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

6. Mohnmasse in die Form geben und 50 Minuten im Ofen backen. Die Füllung muss nach dem Backen fest sein. Anschließen den Kuchen auskühlen lassen.

7. Für den Baiser schlagt Ihr das Eiweiß steif und hebt dann nach und nach den Puderzucker unter. Die Eischneemasse auf dem Kuchen verteilen und dann noch mal kurz bei 200°C Oberhitze in den Ofen, bis das Baiser leicht angebräunt ist. Schaut am besten dabei zu, damit es nicht verbrennt. Es geht wirklich sehr schnell. Wenn das geklappt hat sieht der Kuchen dann so aus :)

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Wer zu Hause einen Kuchengasbrenner hat, kann diesen anstelle des Ofens verwenden. Wenn der Kuchen wieder abgekühlt ist, kann die Form gelöst werden. Wenn er nicht gerade verputzt wird, sollte er am besten im Kühlschrank gelagert werden.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Ich persönlich fand er hat einen Tag später noch besser geschmeckt. :) Wer Mohnkuchen mag sollte dieses Rezept mal probieren. Gerade auch mit dem Marzipan und dem Baiser … soooo lecker.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

Habt Ihr schon mal Mohnkuchen gebacken?

Damit wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. :)

♥♥♥

Eure Sunny




Pin It

5 Kommentare zu Mohn-Marzipan-Kuchen mit Baiser

  1. Nicole sagt:

    Mohnkuchen haben wir noch nicht gebacken, das könnte aber glatt mal mit auf die “zu backen”-Liste kommen. Sieht auf jeden Fall köstlich aus!

  2. Melanie sagt:

    Dankeschön! :)
    Oh ja, wir wollen auch unbedingt noch mal hin, sooo schön da :).

    Lg,Melanie

  3. Line sagt:

    Hi Sunny,
    der sieht ja mal wieder oberlecker aus!! Hmmmm, Mohn zusammen mit Marzipan, das klingt richtig toll!!
    Hab einen schönen Wochenstart und sei lieb gegrüßt von
    Line

  4. Julietta sagt:

    Liebe sunny,

    hab das Rezept gestern ausprobiert. GROSSARTIG!!! Das war die wahrscheinlich beste & schöneste Mohn-Marzipan-Torte, die ich je gebacken hab! (und die erste ;-)) sooo gut!

    Also an alle Mohn & Marzipan Junkies: ein MUST TO TRY!!!

    Danke für das tolle Rezept.
    lg Julietta

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>