Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Endlich gab es mal ein paar sonnige Tage. Es könnten ruhig mehr sein, aber ich will mich gar nicht beschweren. :) Der Lieblingscocktail von meinem Männel und mir ist der Swimmingpool. Daher wollte ich unbedingt Swimmingpool Cupcakes probieren und somit gibt es heute einen weiteren “Cocktail Time” Post.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Bevor Ihr anfangt, überlegt Euch schon mal, was Ihr für die Deko benötigt. Ich hab mich für Rafaellos, kleine Fruchtgummis, Fondantblüten und Schirmchen entschieden. So viel Deko ist natürlich nicht notwendig aber so sehen sie schön sommerlich aus.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Ach ja…die Zutaten braucht Ihr ja auch noch. :) Da sind sie auch schon:

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

So wird’s gemacht:
1. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.

2. Mehl, Backpulver, Natron und Kokosflocken mischen.

3. In einer anderen Schüssel schlagt Ihr das Ei und den Zucker schaumig. Anschließend gebt Ihr Öl, Joghurt, Rum und Blue Curacao dazu und verrührt es gut.

4. Nun die Mehlmischung unterheben und vermengen, bis die trockenen Zutaten nicht mehr zu sehen sind. Zum Schluss kommen die Ananasstücken dazu und werden auch vorsichtig untergehoben.

5. Den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und für ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen noch für 5 Minuten in der Form ruhen lassen und dann herausnehmen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Während die kleinen Küchlein abkühlen, könnt Ihr schon mit dem Topping loslegen. Alle Zutaten für die Creme in eine Schüssel geben und verrühren. Wenn noch etwas Zeit ist, ruhig noch mal in den Kühlschrank damit.

Wenn der Teig richtig abgekühlt ist, bekommt jedes Küchlein eine schöne Cremehaube und kann dekoriert werden. Beim Backen, Dekorieren und beim Fotografieren werde ich wie immer ganz genau beobachtet…

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

…aber wenn man so neugierig ist und mir nicht von der Seite weicht, muss man damit rechnen, dass man auch für ein Foto herhalten muss und ein Schirmchen auf den Kopf bekommt ;)

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

…ich finde Diegos Blick sagt alles (och nöööö nicht schon wieder so alberne Fotos). ;)

Nun kann man die Sonne und die Cupcakes genießen.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

So Ihr Lieben nun verabschiede ich mich in ein laaaanges Wochenende. Bei uns geht’s in die Heimat nach Leipzig.

Sunny's Cupcakes Konstanz | Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

Habt Ihr auch ein langes Wochenende und was unternehmt Ihr schönes?

♥♥♥

Eure Sunny




Pin It

3 Kommentare zu Cocktail Time 3: Swimmingpool Cupcakes

  1. Line sagt:

    Hmmmmmmmhhhh, sehen die wieder lecker aus!! Mit Raffaelo :D toll!!
    Diego ist aber auch ein hübsches Modell :)
    Habt schöne Tage in L.E.!
    Liebe Grüße
    Line

  2. Selina sagt:

    Ich liebe ja deine Cocktail-Cupcakes! Wirklich toll, vor allem vor den Sommer :) Werden definitiv nachgemacht! :)
    Liebste Grüße
    Selina

  3. Sara sagt:

    Ohh wie schön! Die erinnern mich total an meine Rum Punch Cupcakes mit den Schirmchen! Und so ein tolle Idee sie mit dem Sand in Szene zu setzten! Diego ist soooo süß :-)

    Lieber Gruss
    Sara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>